Eine Frage haben? Ruf uns an:86 15902065199

Wir werden 2020 virtuell!

Cosmoprof-Asia in Hongkong 2021

Die 25. Ausgabe von Cosmoprof Asia findet vom 16. bis 19. November 2021 statt [HONG KONG, 9. Dezember 2020] - Die 25. Ausgabe von Cosmoprof Asia, der Referenz-B2B-Veranstaltung für Fachleute der globalen Kosmetikindustrie, die an Möglichkeiten im asiatisch-pazifischen Raum interessiert sind. wird vom 16. bis 19. November 2021 stattfinden. Mit rund 3.000 Ausstellern aus über 120 Ländern wird Cosmoprof Asia an zwei Ausstellungsorten eingeführt. Für Aussteller und Einkäufer der Lieferkette findet Cosmopack Asia vom 16. bis 18. November auf der AsiaWorld-Expo statt, auf der Unternehmen vertreten sind, die auf Zutaten und Rohstoffe, Formulierungen, Maschinen, Handelsmarken, Auftragsfertigung, Verpackung und Lösungen für die Industrie spezialisiert sind. Vom 17. bis 19. November werden im Hong Kong Convention & Exhibition Centre die fertigen Produktmarken von Cosmoprof Asia untergebracht, darunter die Sektoren Kosmetik & Körperpflege, Sauberkeit & Hygiene, Schönheitssalon & Spa, Friseursalon, Natur & Bio, Nagel & Zubehör. Cosmoprof Asia ist seit langem ein wichtiger Branchenmaßstab für Stakeholder auf der ganzen Welt, die an Entwicklungen in der Region interessiert sind, insbesondere an den Trends aus China, Japan, Korea und Taiwan. Als Geburtsort des K-Beauty-Phänomens sowie der neueren J-Beauty- und C-Beauty-Trends ist der asiatisch-pazifische Raum zum Synonym für leistungsstarke, innovative Lösungen für Schönheit, Kosmetik und Hautpflege mit Inhaltsstoffen und Geräten geworden eroberte alle wichtigen Weltmärkte der Welt. Während die Pandemie anfangs eine erhebliche Unterbrechung verursachte und die Lieferketten viele Monate lang nicht in der Lage waren, die Aufträge internationaler Marken zu erfüllen, war der asiatisch-pazifische Raum die erste Region, die neu gestartet wurde, und hat selbst in den letzten Monaten die Wiedergeburt des Sektors vorangetrieben. Der jüngste Erfolg der ersten Ausgabe der Cosmoprof Asia Digital Week, der digitalen Veranstaltung zur Unterstützung der Aktivitäten von Unternehmen und Betreibern im APAC-Gebiet, die am 17. November endete, hat gezeigt, wie wichtig es ist, auf dem noch immer dynamischen Markt der Region präsent zu sein. 652 Aussteller aus 19 Ländern nahmen an der Initiative teil und weitere 8.953 Nutzer aus 115 Ländern registrierten sich auf der Plattform. Die Digital Week konnte auch die Unterstützung und Investitionen von Regierungen und internationalen Handelsverbänden nutzen und zur Präsenz von 15 nationalen Pavillons beitragen, darunter China, Korea, Griechenland, Italien, Polen, Spanien, die Schweiz und Großbritannien.


Beitragszeit: 24.02.2021